Datenschutz

Kontaktdaten des Unternehmens:

ENERGETICUM GmbH & Co. KG
Pulverturmstr. 5
84028 Landshut
Deutschland
Telefon: +49 871 97499-0
Telefax: +49 871 97499-29
Mail: info@energeticum.com

1.Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch uns informieren.

Der Datenschutz ist uns ein besonderes Anliegen und daher behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Sie als Nutzer unserer Webseite haben Anspruch darauf, dass wir im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten für ein hohes Maß an Datensicherheit sorgen. 

Mit dieser Erklärung unterrichten wir Sie über die datenschutzrelevanten Aspekte unseres Angebots. Ferner erklären Sie uns in Bezug auf manche Verarbeitungsvorgänge Ihr Einverständnis dahingehend, dass wir unter bestimmten Voraussetzungen und in gewissem Umfang Ihre persönlichen Daten erheben, verarbeiten und nutzen dürfen.

Sie haben selbstverständlich die Möglichkeit, Ihr Einverständnis jederzeit zu widerrufen. Den Widerruf können Sie schriftlich an die ENERGETICUM GmbH & Co. KG, Pulverturmstr. 5, 84028 Landshut, richten. Es genügt jedoch auch eine E-Mail an unseren Kundenservice unter der E-Mail-Adresse: kontakt@energeticum.com

ENERGETICUM® ist eine eingetragene Marke. Warenzeichen und Marken werden in der Regel nicht als solche kenntlich gemacht. Das Fehlen einer solchen Kennzeichnung bedeutet nicht, dass es sich um einen freien Namen im Sinne des Waren- und Markenzeichenrechts handelt.

1. Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten / Zugriffsdaten

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei wird protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. 
Wenn Sie unser Kontaktformular nutzen, speichern wir die von Ihnen gemachten Angaben, um Ihre Anfrage zu beantworten und mögliche Anschlussfragen stellen zu können.

Sie haben die Möglichkeit, sich bei uns ein passwortgeschütztes Benutzerkonto einzurichten, in dem wir Ihre persönlichen Daten speichern. Dies dient dem Zweck, Ihnen bei der Abwicklung Ihrer Bestellungen eine leichtere, schnellere und persönlichere Kaufabwicklung zu ermöglichen.

Wenn Sie bei uns ein passwortgeschütztes Benutzerkonto einrichten möchten, erteilen Sie uns damit freiwillig Ihre Einwilligung gem. DSGVO zur Speicherung der eingegeben Daten. Zur Speicherung benötigen wir von Ihnen folgende Informationen: Anrede, Vorname, Nachname, vollständige Anschrift, gültige E-Mail-Adresse sowie ein selbstgewähltes Passwort. Ihr Geburtsdatum wird abgefragt, um sicherzustellen, dass Sie volljährig sind.

Zusammen mit Ihrer E-Mail-Adresse ermöglicht dies nach Freischaltung Ihres Accounts den Zugang zu Ihrem Benutzerkonto. In Ihrem Benutzerkonto können Sie die gespeicherten Daten jederzeit einsehen und ändern. Nach der Anmeldung mit Ihren Benutzerdaten haben Sie die Möglichkeit eine Bestellung aufzugeben. Während des Bestellvorgangs verwenden wir das SSL-Verfahren (secure socket layer) in Verbindung mit der von Ihrem verwendeten Browser höchstmöglichen Verschlüsselungsstufe. An dem Symbol des geschlossenen Schloss-Symbols im Browser sehen Sie, dass die aufgerufene Seite unserer Homepage verschlüsselt übertragen wird.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung der von Ihnen gewünschten Dienstleistung (z. B. zum Zwecke der Abrechnung und Erfüllung des Auftrags) und für die technische Administration. Grundsätzlich werden keine Daten für Werbezwecke an Dritte weitergegeben. Zum Zweck der Vertragserfüllung, nämlich der Auslieferung, müssen wir Ihre Adressdaten an das zuständige Versandunternehmen DHL weitergeben, soweit dies zur Lieferung des Auftrags notwendig ist. Ihre E-Mail-Adresse wird benötigt, damit Sie von DHL den Link zur Sendungsverfolgung erhalten. Ebenfalls nötig ist die Weitergabe von Zahlungsdaten an Zahlungsdienstleister (z. B. Paypal) bzw. Kreditinstitute, um einen Zahlungsvorgang durchzuführen (z. B. bei einem SEPA-Basis-Lastschrift-Mandat). Die weitergegeben Daten dürfen von diesen Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

Sofern Sie eingewilligt haben, nutzen wir die genannten personenbezogenen Daten für gelegentliche Aussendungen (Newsletter und Postversand) an Sie, um Sie über neue Produkte oder Dienstleistungen und andere Sie evtl. interessierende Leistungen zu informieren. In diesem Fall ist die Abmeldung jederzeit möglich, z. B. über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an kontakt@energeticum.com per E-Mail senden.

3. Datenspeicherung und –löschung

Die Daten können zum Zwecke der Abrechnung gegenüber Partnern und Steuerbehörden verarbeitet und genutzt werden. Personenbezogene Daten, die Sie uns angegeben haben, müssen aus steuerlichen und buchhalterischen Gründen gemäß den geltenden gesetzlichen Aufbewahrungsfristen in ihrer jeweils gültigen Fassung aufbewahrt werden.

4. Auskunfts-, Widerrufs- und Widerspruchsrecht

Sie erhalten jederzeit Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person sowie zur Herkunft, dem Empfänger und dem Zweck der Datenerhebung und Datenverarbeitung und haben Sie das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Ausgenommen davon sind die Daten, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften aufbewahrt oder zur ordnungsgemäßen Geschäftsabwicklung benötigt werden. Für alle Fragen und Anliegen zur Berichtigung, Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte direkt an uns (Kontaktdaten s. oben oder Impressum).

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.
Die Verwendung Ihrer E-Mail- oder Post-Adresse, Ihrer Telefon- und/oder Mobilfunknummer und Ihrer Fax-Nummer für Werbung, Markt- oder Meinungsforschung bedarf einer gesonderten Einwilligung, die Sie jederzeit widerrufen können. Dies kann schriftlich und auf elektronischem Wege erfolgen.

5. Sicherheitshinweis

Wir setzen die aktuellen technischen Sicherheitsmaßnahmen und organisatorischen Möglichkeiten ein, um Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen. Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

6. Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert. Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt. Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

7. Aktualität und Änderung unserer Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Webseite.